Überspringen zu Hauptinhalt

Vermögenswirksame Leistungen

Vermögenswirksame Leistungen

Die vermögenswirksamen Leistungen (=VL) sind Leistungen des Dienstherrn, die zusätzlich zur Besoldung gezahlt werden. Es handelt sich dabei i.d.R. um einen Betrag in Höhe von 6,65 Euro pro Monat. Diese zahlt der Dienstherr in einen Sparplan des Arbeitnehmers, den dieser extra dafür einrichten muss, ein. Eine Barauszahlung ist nicht möglich.

6,65 € pro Monat ist zwar keine „große“ Summe. Sie sollten die VL aber trotzdem nutzen, da Sie normalerweise nach 7 Jahren über die eingezahlten Beiträge zzgl. Gewinne durch Zinsen oder Wertsteigerungen verfügen können. Da kommen schon mal schnell 600 € zusammen.

Damit man die VL nutzen kann, muss man einen „VL-fähigen“ Sparvertrag einrichten. Dies sind Banksparverträge, Bausparverträge oder auch Fonds.

Wie und was für Sie sinnvoll ist, erfahren Sie in unserer unabhängigen Beratung.

Wir sind auf die Beratung von Lehramtsanwärtern und Lehrern in NRW, Hessen und Rheinland Pfalz spezialisiert. Nutzen Sie diesen Vorteil zusammen mit Sonderkonditionen und Rahmenvereinbarungen in vielen Bereichen.

„720 Euro“ –  © birgitH / PIXELIO.de

×
Sie haben Fragen? Rückrufbitte senden
Hinterlassen Sie uns Name und Telefonnummer und wir rufen Sie schnellstmöglich zurück.
Sie erklären sich damit einverstanden, dass Ihre personenbezogenen Daten im Sinne der EU-Datenschutz-Grundverordnung ausschließlich zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage erhoben, übermittelt, verarbeitet und genutzt werden dürfen